Am 27. August besuchte die hessiche Umweltministerin Priska Hinz Gießen Lützellinden. Gemeinsam mit unseren GRÜNEN Kandidat für das Oberbürgermeisteramt, Landratsamt und den Bundestag, Alex Wright, Kerstin Gromes und Behzad Borhani, fand ein politischer Spaziergang entlang des Springsbachs statt. Besprochen wurden unter Anderem die Themen Gewerbegebietsentwicklung, Hochwasserschutz und Verbesserung des Stadtklimas. Dr. Tobias Reiners, Vorsitzender der hessischen Gesellschaft für Ornithologie (HGON) erläuterte die Entwicklung des Rebhuhnbestands in diesem Gebiet.

Die ausführlichen Berichte können auf der Seite der Gießener Allgemeinen Zeitung und des Gießeners Anzeigers gelesen werden.

Artikel – Gießener Allgemeine

Artikel – Gießener Anzeiger

Priska Hinz beim politischen Spaziergang in Lützellinden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.