Giessen Panorama

Nun ist es soweit. Es geht für mich ein halbes Jahr nach Shanghai zum Arbeiten. Genau gesagt 175 Tage. Auf diesem Blog möchte ich in den kommenden Wochen ein wenig meinen Alltag in Shanghai beschreiben und erzählen, was mir so alles passiert ist.

Jetzt, wo das Projekt Shanghai nach der ganzen Planung real wird, muss ich sagen, dass sich in mir zwei Gefühle breit machen. Zum einen ist es die Freude auf eine berufliche Herausforderung, was Neues kennenzulernen und eine andere Kultur zu erleben. Zum anderen ist es die Wehmut, alles, das mir was bedeutet zurückzulassen. Besonders meine Freunde, Familie und meine Frau werde ich sehr vermissen. Ich werde einfach so vieles verpassen die nächste 175 Tage… Zum Glück kommt K. mich in 38 Tagen besuchen und zum Glück gibt es heute sowas wie moderne Medien. Skype lässt grüßen…und dieser Blog. Er soll dafür da sein, dass mein persönliches Umfeld ein wenig an meinem Leben in Shanghai teilnehmen kann.

Und er soll auch dokumentieren. Wie ich Shanghai und die Chinesen im Allgemeinen erlebe. Kleine Geschichten erzählen. Mit Bildern zeigen, was ich sehe und einfach Spaß machen. Beim Schreiben und beim Lesen….. Also viel Spaß beim Lesen! 🙂

 

 

 

Gießen, Adé.
Markiert in:

Ein Gedanke zu „Gießen, Adé.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.